Grundlagen der "Technischen Hilfeleistung"

drache1

Samstag, 10.10.2020

An diesem Samstag trafen wir uns auf der Wache zu einem Ausbildungswochenende. Die Vorbereitungen und die theoretische Ausbildung hat am Abend vorher stattgefunden. Da unsere Wehr mehrere junge und auch neue Kameraden hat, geht es die nächsten Wochen um das Thema "Technische Hilfeleistung".
Begonnen haben wir mit den Grundlagen des sehr großen Themengebiets. Die Theorie handelte sich um die Grundlagen der FwDV 3 "Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz. Samstagfrüh verlegten dann beide Fahrzeuge in die Ortslage Burgliebenau zur Firma "Alfred Naumann". Diese stellte uns zwei Fahrzeuge für unsere Ausbildung bereit. Gestartet hat das Training mit der Absicherung der Einsatzstelle. Weiter ging es mit den Aufgaben der einzelnen Trupps und das Vorgehen bei einem möglichen Unfall mit eingeklemmten Personen. Dann wurden nach und nach die grundlegenden Dinge zum Vorgehen am Fahrzeug angesprochen und auch praktisch durchgeführt. Das "Hydraulische Rettungsgerät" kam natürlich auch zum Einsatz. Die nächsten Ausbildungseinheiten wird es ebenfalls mit dem großen Thema weiter gehen. Diese Ausbildungen werden dann noch tiefgründiger und gehen weiter ins Detail. Wir danken der Firma "Alfred Naumann", die uns nun schon öfters bei Ausbildungseinheiten unterstützt haben.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Erreichbarkeit

Feuerwehr Kanena
Dürrenberger Straße 4
06116 Halle

Tel.: 0345/5819791
Fax.: 0345/5819791
info@feuerwehr-kanena.com

Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.