Evakuierung nach Bombenfund

emtf

Einsatznummer: 23  An der Feuerwache  (27.05.2019)

Bei Bauarbeiten am Hauptbahnhof wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. In Folge dessen wurde unser MTF 10:47 Uhr auf die Hauptwache alarmiert. Ziel war das Rendezvous mit dem Stab, um die nächsten Aufträge zu empfangen.
Als dies geschehen war, verlegte unser MTF Richtung Bereitstellungsraum in der Ernst-Kamieth-Straße. Dort trafen wir mit der Einsatzleitung (ELSA) und der Motorradstaffel zusammen. Von dort aus fuhren wir in dem Bereich der Freiimfleder Straße und Umgebung Streife und machten Lautsprecher Durchsagen. Wir forderten die betroffenen Bürger auf, ihre Wohnungen für die Zeit der Entschärfung zu verlassen. Im Nachlauf unterstützten wir die Kollegen der Polizei bei der Evakuierung der betroffenen Bereiche. Zwischenzeitlich wurden wir vom Rettungsdienst als Unterstützung angefordert. Wir leisteten Hilfestellung bei der Evakuierung einer Senioren WG, bei den Bewohnern handelte es sich um neun nicht gehfähige und eine eingeschränkt gehfähige Person. Als der betroffene Bereich im Umkreis von ca 1 km evakuiert wurde, konnte die Bombe ohne Zwischenfälle entschärft werden. Daraufhin fuhren wir wieder unseren Standort an und meldeten uns wieder einsatzbereit.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nächste Termine

1 Jan
Info zum Dienst der Kinderfeuerwehr
Datum 01.01.19 - 31.12.19
28 Jun
Dienst der Jugend
Datum 28.06.19 17:00 - 18:15
28 Jun
Dienst der Aktiven Wehr
Datum 28.06.19 18:30 - 20:30

Erreichbarkeit

Feuerwehr Kanena
Dürrenberger Straße 4
06116 Halle

Tel.: 0345/5819791
Fax.: 0345/5819791
info@feuerwehr-kanena.com

Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok